Mittwoch, 16. Oktober 2013

Der Cop

Er versucht den Gedanken zu verdrängen, dass sich der Tod der Mädchen dann sogar gelohnt haben könnte. Er versucht, ihn zu verdrängen, ihn in die dunkelste Ecke seiner Seele zu sperren, fernab des grellen Lichts seines Bewusstseins, wo seine ganze Hässlichkeit klar zutage tritt - aber er kann nicht anders, tief in seinem Inneren glaubt er, dass es genau so ist: Dann hat sich ihr Tod gelohnt. Er spürt es mit jedem Herzschlag.
Und wenn es Hunderter, Tausender Leichen bedürfte, um seine Tochter zurückzuholen, wäre es das wert.

aus


Rezension folgt in der RN #5

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen