Samstag, 11. April 2015

Notes I Found In Pigtown - Geschichten aus dem Viertel (23)

Kein Fahrschein

Er setzte sich in die Straßenbahn und ließ seinen toten Hund zu Hause im Wohnzimmer zurück. Er hätte nicht sagen können, ob es von selber kam oder er nachgeholfen hat. Solche Momente gibt es. Alles erscheint einem fremd, verkehrt und ganz weit entfernt. Die eigene Straße, die eigene Wohnung, die eigene Küche, der eigene Hund. Martin ging es jedenfalls so. Rückblickend war ihm alles an diesem Tag zuviel. Er konnte nicht mal sagen, wo er hin wollte, nur die Wege zur Bank und danach zum Bahnhof waren fest eingeplant. Doch soweit sollte es nicht kommen. Er saß gedankenverloren am Fenster, blickte hinaus, die Stadt grau und träge, jeder Fußgänger so motiviert wie ein Schwein auf dem Weg zur Schlachtbank. Das Wetter mild, hin und wieder wehte ein laues Lüftchen. Ein Tag, von denen es einfach zu viele gibt. Martin war müde, wollte schlafen, war aber innerlich zu aufgekratzt. Er wusste nicht, ob er später unter oder in einem Zug enden würde. Er spielte beide Varianten durch. Bei der ersten kam er schneller zu einem Ende, folglich gefiel ihm diese besser. Jemand hörte zu laut Musik über seine Kopfhörer, ein altes Frauenpaar unterhielt sich in einer fremden Sprache. Ein Fahrgast las in einem Buch, das schon fast auseinanderfiel. Martin sah sie sich alle an. Keiner blickte zurück. Er dachte an Montag, an Dienstag und den Rest der Woche. Keiner gefiel ihm. Der Kontrolleur kam auf ihn zu. Ihm war nicht aufgefallen, das zwei von ihnen den Wagon betreten hatten. Ihm wurde kurz schlecht, dann stieg er mit ihnen aus. Nachdem sie seine Personalien aufgenommen hatten, blieb er einen Moment an der Station sitzen und wartete auf die nächste Bahn. Diesmal wollte er sich ein Ticket kaufen, doch er hatte keinen Cent dabei. Er lächelte. Er ging zu Fuß nach Hause. Die Sonne ging bereits unter. Als es schon dunkel war, wickelte er seinen Hund in ein Bettlaken und begrub ihn auf dem Hinterhof. 

- MM

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen