Donnerstag, 21. Juni 2018

ROGUE SHOTS: Bitch-Hiker


Sie saß auf ihrem Koffer am Straßenrand des Highways und hielt den Daumen nach oben. So sexy wie sie aussah, sollte es nicht lange dauern, bis der erste Fernfahrer auf die Bremse treten würde und so kam es kurz darauf auch. Er ließ sie einsteigen und begutachtete mit einem Lächeln ihre hübschen Beine.
Am nächsten Tag wurde seine Leiche etwas abseits der Interstate 15, in der Nähe von Barstow gefunden. Jemand hatte ihn in den Kopf geschossen und tot in der Wüste liegen lassen. Der LKW wurde 20 Meilen weiter westlich auf der State Route 58 bei einer Raststätte sichergestellt. Besucher der Raststätte erzählten den ermittelten Detectives, dass eine junge attraktive Frau aus dem Lastwagen gestiegen und dann zu Fuß weiter Richtung Highway gegangen sei.
Dort hätte sie wohl nach einer weiteren Mitfahrgelegenheit gesucht.
Einen Tag darauf wurde eine weitere Leiche kurz vor Bakersfield entdeckt...



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen