Kaffee mit Clowns

 


Tim Curran
CLOWNFLEISCH

Ihr ganzer Körper zittert, doch nicht nur wegen der Kälte. Sie hat jemanden angefahren, und es gibt absolut keine Chance, dass diese Person noch einmal aufsteht. Sie muss sofort die 911 wählen und die Leiche suchen. Allein der Gedanke daran lähmt sie, denn sie hat ganz genau gesehen, wen sie gerammt hat, oder besser gesagt, was. Daran gibt es überhaupt keinen Zweifel.
Sie hat einen Clown überfahren!

Sie kommen und sie sind geschminkt und haben großen Hunger. Mächtig viel Hunger und diese durchgeknallten Menschenfresser haben es auf die Leute in dem kleinen Städtchen Craw Falls abgesehen. Dort, wo sich ein gewaltiger Blizzard angekündigt hat. Bald schon, sind sie alle von der Außenwelt abgeschnitten und zur Jagd freigegeben. Clowns sind die Jäger. Clowns die gerne Menschenfleisch essen. Diese eigenartige Horrorgeschichte ist aus der Feder von US-Autor Tim Curran entsprungen. Curran, der u.a. schon Bücher wie "Skin Medicine" oder "Skull Moon" (beide bei Luzifer erschienen) geschrieben hat, liebt diese besonderen Settings. Brutal, düster und immer schön blutig. Diesmal bedient er sich jenem Phänomen, das gerade wieder in den letzten Jahren enorm an Popularität im Horrorgenre zugenommen hat: die Coulrophobie. Die Angst vor Clowns.

Curran führt uns direkt in das verschlafene Städtchen Craw Falls in South Dakota. Eine wunderbare Umgebung für eine gute Horrorgeschichte. Durch den Schneesturm ist bald jegliche Hilfe von außerhalb der Stadt unmöglich. So kann es also beginnen...
Sehr passende Lektüre für die kommenden Wochen und Monate. Wer die etwas anderen und leicht abgedrehten Horror-Romane mag, die sich auch prima als B-Movie mit ordentlich Popcorn und Bier machen würden, kommt hier auf seine Kosten. 
Man wird ein wenig an "30 Days of Night" von Steve Niles und Ben Templesmith erinnert, auch wenn es sich dort um Vampire in Alaska drehte. Eine gelungene Atmosphäre hat auch Curran geschaffen, mit viel Gefühl für die einzelnen Figuren und die Schockmomente, die in "Clownfleisch" nun wirklich nicht zu kurz kommen. 
Lasst euch einschneien und lasst euch unterhalten. Viel Spaß, viel Blut, viel Clowns! Origineller Horror aus dem Hause Luzifer!

400 Seiten, ISBN 978-3-95835-517-0, Luzifer Verlag, 13,95 Euro


Kommentare